Urlaub im Allgäu

Wandern

Das Bräustüberl  bietet Ihnen einen super Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen

 
Unser Tipp:

-Bad Faulenbach

-Hopfensee

-Hütten/Bergwandern

Fahrrad

Die Region um Füssen mit Ihren 1.500 km langen perfekt ausgeschilderten Streckennetz gilt als Paradies für Radler


Aber auch die Mountenbiker dürfen sich auf tolle Erlebnisse freuen. Auf Sie warten 21 gut beschilderte Touren durch Wälder, zu Aussichtspunkten und einsamen Bergseen.

allgäuer Seenplatte

Ihnen stehen Elf saubere Seen in direkten Umgebung zur Verfügung.

 Ihre Möglichkeiten:

-Surfen auf dem Weißensee
-Angeln
-Schwimmen mit Bergpanorama
-Schifffahrten

Gleitschirmfliegen

Füssen und seine umliegenden Berge eignen sich hervorragend, um diesen wunderschönen Sport zu betreiben. Flugschulung oder Tandemflüge sind möglich.

 Ihre Möglichkeiten in nächster Nähe:

-Tegelberg
-Breitenberg
-Buchenberg

Motorrad

Das Bräustüberl in Füssen ist der ideale Ausgangspunkt für Motorradtouren durch unsere Alpen

 

Der Brauerei-Gasthof Wirt Wolfgang Weyerer, selbst ein begeisterter Motorradfahrer empfiehlt Ihnen folgende Touren:

Motorradtour 1

Ausgangspunkt Füssen (am besten ab Brauereigasthof nach einem deftigen Weißwurstfrühstück).
Von hier aus nach Österreich-Tirol Reutte ins Lechtal; hier bis zur Ortschaft Elmen. Nun hinauf zum Hahntennjoch (Ortschaft Boden ist die kleinste Gemeinde Österrreichs). Weiter nach Imst.
Über den Fernpaß zurück nach Füssen. Einkehr im Brauereigasthof und ein kühles Weißbier genießen.

Fahrzeit ca. 2 Stunden.

Motorradtour 2

Landschaftlich sehr reizvoll. Nach Österreich-Tirol, auf der Umgehungsstraße am Urisee vorbei, bis zur Abfahrt Reutte, hier dann Richtung Plansee. Besichtigungsmöglichkeit von Schloß Linderhof. Weiter nach Ettal
(schönes Kloster, Bier meiden), von da aus nach Garmisch (Skiflugschanze).
Über das Wallgau-Gebiet (Isarquellgebiet) über den Sylvensteinspeicher weiter zum Achensee.
Richtung Wattens (Ausstellung Kristallwelten) nach Innsbruck (goldenes Dacherl) über Obsteig zurück nach Füssen.

Fahrzeit ca. 4-5  Stunden .

Motorradtour 3

Ausgangspunkt Füssen. Über Reute ins Lechtal.
Bei Weißenbach rechts über den „ Gaichtpass" ins Tannheimer Tal am Hallersee vorbei ins Oberjoch dann Pass hinunter nach Sonthofen.
Richtung Oberstdorf –in Fischen rechts weg über den „Riedbergpass" – Grasgehren Skigebiet nach Balderschwang ( Deutschlands Sibyrien) bis nach Hittisau.
Nach links über Egg und den „Hochtannberg" nach Warth. Dann nach rechts über Zürs-Lech den „Flexenpass" nach St. Anton.
Weiter bis Imst und links über das „Hanntenjoch" ins Lechtal zurück.
Nun schnellstens über Reute nach Füssen -
Dämmeschoppen und Abendessen im Bräustüberl.

Fahrzeit ca. 4-5 Std.

Skifahren

Das Bräustüberl in Füssen bietet Ihnen einen hervorragenden Ausgangspunkt für vieleseitige Skigebiete im Vitalen Land

Eisstadion

Gehen Sie Ihrem Hobby nach oder lernen was neues kennen!

Sie haben die Möglichkeit auf:

-Eisstockschießen
-Karling
-Eiskunstlaufen
-Hockey

bei geeigneter Witterung auch auf den allgäuer Seen